Willkommen!

Sie sind vermutlich über Nachrichten des Twitter-Accounts Halle1918/19 auf diese Seite geraten?

Dann finden Sie hier nähere Informationen zu diesem Account (siehe: Über das Projekt), zusätzliche Materialien (Revolutionsquellen) oder Hinweise auf Veranstaltungen zur Revolution von 1918/19 im Bundesgebiet (Revolutionsausstellungen) und in Halle und Umgebung (Aktuelles).

Oder Sie haben diese Seite direkt angesteuert, ohne den Umweg über Twitter?

Dann können Sie natürlich die Angebote dieses Blogs ebenso nutzen – aber vielleicht schauen Sie trotzdem mal auf unserem Twitter-Account vorbei? Über diesen veröffentlichen wir zwischen dem 7. November 2018 und dem 26. März 2019 jeweils genau 100 Jahre zu spät Nachrichten aus dem „revolutionären“ Halle.

Vor 100 Jahren war diese Stadt eines der Zentren der Novemberrevolution; davon wissen selbst viele Hallenser heute kaum noch etwas. Daher wollen wir diese dramatischen Monate vergegenwärtigen und in das kulturelle Gedächtnis der Stadt zurückholen. Wir, das sind Studierende der Geschichtswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Prof. Dr. Patrick Wagner als Projektleiter.

Wir hoffen, Sie finden bei uns Anregendes! Und wir bitten schon jetzt um Verständnis, wenn nicht sofort alles klappt, Sie über (hoffentlich wenige) Fehler stolpern oder aus Ihrer Sicht Wichtiges fehlt. Denn dieses Projekt ist für uns vor allem: ein Experiment, eine neue Form des Recherchierens, Lernens und Vermittelns von Geschichte.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.